Da sowohl mein Mann, wie auch ich, schon länger den Wunsch eines weiteren Golden Retrievers im Kopf hatten, haben wir uns dazu entschlossen unser Rudel um  eine weitere Hündin zu erweitern. Nach langer Suche stießen wir im Dezember 2012 auf den "Morning Valley" Kennel aus den Niederlanden, wo genau in diesem Monat ein Wurf stattgefunden hatte. Kurz nach der ersten Kontaktaufnahme stand dann fest, dass einer dieser süßen Welpen für uns bestimmt war. Das Warten schien uns endlos bis sie  dann am 20ten Februar 2013 endlich bei uns einzog: unsere Holly (Pamberly of the Morning Valley).

Mit ihr begann das Interesse, der Wunsch einer eigenen Golden Zucht.

An dieser Stelle nochmals Vielen Dank  an Ans van Leeuwen, dass sie uns diese tolle Maus anvertraut hat.